Training

Die Trainingszeit beginnt mit einer Aufwärmphase, bei dem neben Dehn- und Laufübungen auch in lockerer Art und Weise Fußball oder Völkerball gespielt wird, bevor das eigentliche Training folgt, bei dem absolute Disziplin erforderlich ist.
Durch kontinuierliche, in jeder Woche wiederholte Übungen von Schrittfolgen soll die Haltung ständig überprüft und korrigiert sowie der Bewegungsablauf automatisiert werden.
Die Fechter werden einzeln von den Trainern lektioniert, damit Stöße und Paraden richtig erlernt werden.
Zusätzlich stehen Stoßkissen zur Verfügung, mit denen die Fechter alleine ihre Treffsicherheit üben können.
 
Durch die disziplinierte Wiederholung der Übungen werden Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer trainiert.
 
Interessierte sind herzlich eingeladen, in der Trainingszeit vorbeizuschauen und unverbindlich eine Schnupperstunde mit den Fechtern zu verbringen.

Training findet in der Regel mittwochs von 18:30-20:00 Uhr statt 

 

(Bilder von Kirsten Rathgeber)

 

nächste Termine