Superminis

Superminis

Unsere Superminis sind eine Gruppe von Kleinkindern im Alter von 2-6 Jahren und ihre Eltern, die sich ein Mal wöchentlich mittwochs von 17.00-18.00 Uhr in der Sporthalle des Gustav-Heinemann-Schulzentrums in Alzey treffen (außer in den Ferien). Die älteren Kinder zwischen 5 und 6 Jahren können in die nächste Gruppe – die Minis – aufsteigen. Derzeit trainieren unsere Superminis und Minis zu den selben Zeiten, sodass sie sich bereits kennenlernen können.

Wir möchten die Kinder langsam an den Ball heranführen, die Bewegung und Koordination fördern, sowie den Kontakt zu Gleichaltrigen herstellen. Dies gelingt uns in vielen verschiedenen Spielen, Bewegungs- und Kletterübungen. Bei unseren Spielformen stehen der Spaß und das Toben im Vordergrund; die Eltern dürfen gerne mitmachen.

Neugierige Kinder, die sich unsere Superminis gern mal anschauen möchten sind immer herzlich willkommen.

 

 

 

Trainer: Sascha Münch

Mittwochs:    17:00 – 18:00 Uhr        GHS