Unsere Damen sind Meister 2018!

Samstag 28.04.2018
TV 1846 Alzey – TV Nieder-Olm II 26:16 (14:7)
 
Am Samstag traten die Mädels vom TV 1846 Alzey um 16.00 Uhr ihr erst mal letztes Spiel in der Frauen A-Klasse gegen den TV Nieder-Olm II an. Für beide Mannschaften war das Spiel ein besonderes Saisonspiel: Für die Mehrheit der Damen aus Nieder-Olm war dieses Handballspiel das Letzte, nächste Saison wird Nieder-Olm keine Mannschaft mehr in der A-Klasse melden. Und für unsere Alzeyer Damen war dieses Handballspiel auch so besonders, da sie durch einen Sieg den Meistertitel erlangen konnten und wie bereits bekannt ist, haben sie dieses Ziel auch erreicht: Herzlichen Glückwunsch zum Meistertitel 2018 und zum Aufstieg in die Kreisliga!
 
Das Spiel startete durchwachsen, in der zehnten Spielminute stand es 4:4. Abwehr- und Angriffleistung stimmten nicht, zu viele kleine Fehler und Unkonzentriertheit störten den Spielfluss. Dann aber endlich fingen sich die Alzeyerinnen und sie konnten sieben Tore in Folge erzielen (11:4 in der 18. Minute). Diesen 7-Tore-Vorsprung konnten sie bis zum Ende der ersten Halbzeit aufrechterhalten (14:7).
 
Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte zunächst Nieder-Olm zwei Tore machen, bis dann endlich auch Alzey wieder ein Tor erzielte (15:9, 35. Spielminute). Die Alzeyer-Mädels ließen sich teilweise zu sehr auf das Spieltempo von Nieder-Olm ein und spielten Angriffe manchmal nicht geschickt aus, sodass der 7-Tore-Vorsprung auch noch in der 50. Spielminute stand, 20:13. Zum Schluss der zweiten Halbzeit konnte der Abstand auf zehn Tore erweitert werden; Endstand 26:16. Obwohl Alzey souverän siegte, machten die TV-Mädels phasenweise zu viele Fehler. Aber Sieg ist Sieg und die Mädels haben eine super Saison gespielt und alle Erwartungen übertroffen. Der Vorstand und die ganze Handballabteilung sind stolz auf die Mädels und freuen sich über den Titel und den Aufstieg: Nochmal herzlichen Glückwunsch!
P1070530 P1070533 P1070534