Erfolgreiche Alzeyer Beteiligung bei der Nike Junior Tour 2013

Bei dem bekannten Tennisturnier haben 14 Kinder vom TV Alzey Teil genommen. Damit stellten die Alzeyer die größte Gruppe neben dem gastgebenden Verein Kaiserslautern. Die Erfolge der Alzeyer können sich ebenfalls sehen lassen:
Charlotte Jacob belegte den 3. Platz in der Hauptrunde U12. Sie verlor im Halbfinale gegen die Tochter des alzeyer Spielers Andrei Tscherkasow, Anastasia Sysoeva mit 6:2, 6:0.
Marie Heinritz belegte ebenfalls den 3. Platz in der Hauptrunde U10 und verlor im Halbfinale 6:4 und 6:3 gegen die technisch hervorragende Turniersiegerin Emma Kette aus Kaiserslautern.
Die ersten Plätze der Nebenrunde belegten folgende Alzeyer Spieler:
U16: Lukas Laws setzte sich mit 6:3, 6:4 gegen Marc-Philipp Trenz durch
U14: Julius Heinritz gewann mit 6:1,6:1 gegen Georgy Vanag aus Landau
U12: Julius Diel dominierte Luka Burkhard aus Kaiserslautern und gewann mit 6:1, 6:4
In der U16/U18 Konkurrenz verloren Lukas Mildeberger (6:0,6:0) und Felix Rose (5:7,6:1,10:5) gegen die späteren Finalisten Luca Lehn und Dustin Schuh, wobei sich Schuh in einem emotionalen Kampf mit 6:2,6:2 im Endspiel gegen Lehn durchsetzen konnte.